Highlight

Workshop 4

Anbieter: Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Referent:

Klaus Peter Uhlmann

Thema: Ist „CyberMobbing“ ein Thema im Sportverein?

Die Sportvereine entwickeln sich immer mehr zu gesundheitsfördernden Lebensorten im umfassenden Sinne. Das bedeutet, dass sie sich umfassender als „lediglich“ über die Sport- und Bewegungsangebote für die Gesundheitsförderung ihrer Mitglieder und ihrer Mitarbeiter verantwortlich sehen. Wenn Sportvereine Gesundheit zu einem Strukturmerkmal ihrer Arbeit machen, rücken auch gesellschaftliche Themen wie der Umgang mit neuen Kommunikationstechnologien und  Mobbing in die Handlungsfelder.

In dem Workshop wurden gemeinsam Möglichkeiten und Grenzen der Berücksichtigung des Themas „CyberMobbing“ in der Vereinsarbeit diskutiert und denkbare Strategien zur Prävention von und zum Umgang mit CyberMobbing entwickelt

zurück