Highlight

Handreichung für Vereine im Kreis Unna


Empfehlungen des

  • KreisSportBund Unna e.V. in Zusammenarbeit mit dem
  • Kinderschutzbund im Kreis Unna
  • Jugendamt im Kreis Unna: Fachbereich Familie und Jugend
  • Verein ProSi. e.V.
  • mit Unterstützung des FLVW / Kreis 32 Unna/Hamm


Download

Handlungsempfehlung | PDF

Vereinbarung zur Umsetzung


Es liegen nun Empfehlungen, Entwürfe und Vereinbarungen zur Umsetzung des § 72a SGB VIII zwischen dem Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna und den öffentlichen Trägern der Jugendhilfe u.a. im Bereich der Jugendarbeit vor.
Sukzessive wenden sich die Städte und Gemeinden an ihre Sportvereine, um die nachfolgend angeführten Regelungen im Kinderschutz - insbesondere die Vorlage eines Erweiterten Führungszeugnis - freiwillig zu vereinbaren. Das Tempo ist sehr regional und der Wissensstand bei den Vereinen unterschiedlich. Problematisch ist die Einsichtnahme in die Führungszeugnisse. Es existiert kein einheitlicher Standard im Kreis Unna.

Einspieler für den FLVW Fußballkreis 32 Unna-Hamm


Auf Einladung des Kreisvorsitzenden Horst Weischenberg stellte Projektleiter Klaus Stindt den KreisPräventionsTag zum Thema "Sexualisierte Gewalt im Sport / Starke Kinder - Starker Sport" den Jugendvertretern im Fußballkreis 32 mittels Einspieler vor.