Image

Inhalt

Highlight

Willkommen bei ProSi

„Vorbeugen ist besser als heilen“ – das ist eine bekannte und eingängige Weisheit aus der Medizin.

Gleiches gilt auch für viele andere Lebensbereiche. Auch in Sicherheitsbelangen gibt es viele unterschiedliche Ansatzpunkte präventiv tätig zu werden. Jeder kann etwas dafür tun, um das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden, möglichst gering zu halten.

Allerdings kann Prävention in Sicherheitsfragen nicht nur alleinige Aufgabe der Polizeibehörden sein. Es ist vielmehr eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die sich der Verein „Pro Sicherheit – kurz: ProSi“ zu eigen gemacht hat. Deshalb initiiert und unterstützt ProSi Projekte insbesondere in den Bereichen Jugend, Senioren, Verkehrssicherheit und Kriminalprävention finanziell und personell, um Menschen aller Bevölkerungs- und Altersgruppe in die Lage zu versetzen, relevante Vermeidungsstrategien zu erlernen.

Auf diesen Internetseiten will ProSi über die Arbeit des Vereins informieren. Bitte schauen Sie sich um.

Ihr

Michael Makiolla

Vorsitzender und Landrat des Kreises Unna

 

Aktuelle Nachrichten

Verkehrssicherheitsarbeit

"Sicher zum Sport und nach Hause" | Training mit MOVE

weiterlesen

Brandschutz

Ein Einbrecher nimmt sich was er braucht - ein Feuer nimmt alles.

weiterlesen

Nehmen Sie Kontakt auf