Startseite ProSi Unna > ProSicherheit

ProSi Kontakt

Verein für Kriminalprävention, Jugendschutz und Verkehrssicherheitsarbeit im Kreis Unna 

Am Bahnhof 12
59174 Kamen
Tel.: 02307-9214400

web: www.prosi-unna.de 
email: info(at)prosi-unna.de

Interner Bereich

Willkommen bei ProSi

„Vorbeugen ist besser als heilen“  – das ist eine bekannte und eingängige Weisheit aus der Medizin.

Gleiches gilt auch für viele andere Lebensbereiche. Auch in Sicherheitsbelangen gibt es viele unterschiedliche Ansatzpunkte präventiv tätig zu werden. Jeder kann etwas dafür tun, um das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden, möglichst gering zu halten.

Allerdings kann Prävention in Sicherheitsfragen nicht nur alleinige Aufgabe der Polizeibehörden sein. Es ist vielmehr eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die sich der Verein „Pro Sicherheit – kurz: ProSi“ zu eigen gemacht hat. Deshalb initiiert und unterstützt ProSi Projekte insbesondere in den Bereichen Jugend, Senioren, Verkehrssicherheit und Kriminalprävention finanziell und personell, um Menschen aller Bevölkerungs- und Altersgruppe in die Lage zu versetzen, relevante Vermeidungsstrategien zu erlernen.

Auf diesen Internetseiten will ProSi über die Arbeit des Vereins informieren. Bitte schauen Sie sich um.

Ihr

Michael Makiolla

Vorsitzender und Landrat des Kreises Unna

 

 

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Wer sich freiwillig und ehrenamtlich engagiert, möchte anderen etwas Gutes tun und denkt nicht zuerst an Schäden. Hier finden Sie Hinweise wie der Versicherungsschutz gestaltet ist.

Für viele ehrenamtlich Tätige besteht gesetzlicher Unfallversicherungsschutz im Rahmen ihres Engagements. Diese Personen müssen nicht individuell zur Versicherung angemeldet werden.

Mit Wirkung vom 01.01.2005 gehört ProSi der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) gesetztliche Unfallversicherung an. ProSi hat die Kundennummer 15/2132/5069. Die Mitglieder sind somit versichert. 

In einem Unfall-Schadensfall eines ProSi-Mitgliedes vom 14.06.2014 erklärte sich die VBG zuständig und erstattete die Kosten.  Es war zwar ein langer Weg, aber letztlich war unser Mitglied zufrieden. 

Über folgendem Link informiert die VBG darüber, für welche Personengruppen bereits Versicherungsschutz kraft Gesetzes besteht.
Bitte informieren Sie sich über die Leistungen der VBG.

Externer Link

zur gesetzlichen Unfallversicherung VBG »»

Sie möchten mehr erfahren?

Generelle Sicherheit im Ehrenamt – Versicherungsschutz für freiwilliges Engagement – bietet das
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Referat Reden, Öffentlichkeitsarbeit, 40190 Düsseldorf
www.mfkjks.nrw.de

Download

Download PDF-Dokument Flyer - Engagiert in NRW | PDF (2.3 MB)

Externer Link

https://www.engagiert-in-nrw.de/sicherheit »»

 

 

Nachrichten | Termine | Infos zur Prävention

Verkehrssicherheitsarbeit mit Flüchtlingen
Wissenswertes – weitere Informationen »

Internetkriminalität bei Senioren
Wissenswertes – weitere Informationen »

Sicherheit mit dem Rollator
Wissenswertes – weitere Informationen »